Kirantis

Die Vergangenheit zieht lange Schatten, die auch die Zukunft verändern können.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Leuchturm

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 23, 2011 10:24 pm

"Das ist Deyna. Sie ist OK. Ich habe sie eben bei dem Leuchtturm getroffen. John ließ sich auf einen Stuhl fallen. Jetzt bemerkte er erst, wie erschöpft er war. Das Zusammentreffen mit dem Koloss war sehr anstängend gewesen und John wünschte sich jetzt ein weiches Bett. Müde streckte er sich einmal und gähnte ausgiebig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 23, 2011 10:33 pm

~NPC: Laura~
"Na denn, ich mach mal nen Kaffee", sagte sie und torkelte in die Küche, aus der sie 5 Minuten später mit drei gefüllten Tassen wiederkam. "Bitte" sagte sie und gab jeden eine. Erst nach ein paar Schlücken wurde sie munterer.
"Und, wie war eure Nacht?". Erst jetzt kam ihr wieder in den Kopf, was los war. "Und was ist dort drüben nun passiert? Gab es eine Schlägerei? Wie ging sie aus?" Interessiert lehnte sie sich über ihre Tasse.
"Ihr seht total fertig aus, habt ihr etwa die ganze Nacht durchgemacht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 23, 2011 11:22 pm

"Es war so was ähnliches wie 'ne Schlägerein." John lehnte sich zurück. "Es war etwas anstrengend. Ich glaub ich würd mich gerne etwas ausruhen. Meine Wunde schmerzt auch noch. Ist nicht so angenehm." Er lächelte leicht und stellte die Kaffetasse auf den Tisch neben sich. Noch einmal streckte er sich und dann machte er es sich gemütlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 23, 2011 11:52 pm

~NPC: Laura~
"Was? Du hast mit der Wunde wirklich gekämpft? Bist du bescheuert?" Sie packte John und zerrte ihn in ein Zimmer eine Etage über ihnen. Das Zimmer wirkte mehr wie ein kleines Apartment, es hatte ein Spülbecken, eine Dusche, ein paar Möbel und Schränke und ein Bett. "Das ist unser Gästezimmer. Es ist mir vollkommen egal was du davon hällst, du wirst nun duschen und dich danach ausruhen! Wenn deine Wunden aufreißen muss dich ein echter Arzt flicken, und wenn der dann fragt wer es das erste Mal gemacht hat bin ich drann! Wann soll ich dich wecken?" Laura wartete nicht, bis er etwas dagegen sagen konnte: "Ich weck dich mal so um 6. Schlaf gut!", sagte sie noch und schloss die Türe hinter sich. Dann ging sie runter zu Deyna: "Ist er immer so leichtsinnig?", sie stöhnte. "Was ist mit dir? Bist du nicht müde?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do März 24, 2011 12:01 am

Da stand er nun allein in dem Gästezimmer. Laura hatte ihn im Halbschlaf hoch gezerrt und John fing gerade erst an zu kapieren was passiert war. Höchste Zeit zu schlafen, dachte er. Doch zuvor befolgte er Lauras Rat und ging Duschen.
Das warme Wasser prasselte auf seinen Körper. Wie lang er schon nicht mehr geduscht hatte. Es war nahezu eine Erleichterung und er genoß es.
Als John fertig geduscht hatte, zog er sich sein T-Shirt und seine Boxershorts wieder an und legte sich ins Bett. Es war federweich und wunderbar gemütlich. John zog die Decke über seinen Körper, lächelte kurz einmal entspannt und schließ wnige Sekunden später ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyna

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Sa März 26, 2011 2:03 pm

"Oh du glaubst gar nicht wiee leichtsinnig... Sowas hab ich schon öfters mit ihm durch. Er hört eben nicht auf mich." sie lächelte das junge mädchen an.
Sie dachte an ihre Zeit zurück... menschlich...
Dann schaute sie Laura wieder an:" Nee ich bin nicht müde... Ich hatte vorher schonfrist weißt du. Mir reicht es einen moment zu sitzen... Der Kampf war hart aber John braucht mehr die Ruhe als ich . sie lächelte. In ihrer Brust spürte sie immer noch den Schmerz von dem Prägubngsbruch.
Ich bin selber schuld...
"ich hoffe wir haben dich nicht zuuu früh geweckt und machen dir zu große umstände ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Sa März 26, 2011 2:52 pm

~NPC: Laura~
"Schon in Ordnung", sagte Laura lächelnd und gähnte kurz. Irgendetwas war an diesen Mädchen komisch. Scheint ein ziemlicher Kontrollfreak zu sein, dachte Laura kurz, doch dann musste sie lachen, denn sie wusste dass sie selbst manchmal so ist.

Die Zeit verging recht schnell, in der Laura nur etwas fern sah und das Abendessen schließlich zubereitete. Schließlich ging sie hinaus um den Hund zu füttern, kurz darauf weckte sie John: "Aufwachen Schlafmütze! Es ist Sechs Uhr, oder möchtest du noch weiterschlafen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Sa März 26, 2011 9:58 pm

Als John aufwachte, fühlte er sich deutlich ausgeruht. Er setzte sich aufrecht und schaute Laura an. "Du kannst schon mal runter gehen. Ich bin jetzt gleich fertig." Er wartete darauf, dass Laura den Raum verlassen hatte und zog sich dann wieder an. Er sah sich kurz in einem Spiegel an, der an einem Kleiderschrank hing. Seine Sachen waren alle dreckig und löchrig. Er bräuchte dringend neue Kleidung, aber in Krystias würde er wohl kaum etwas bekommen, außerdem hatte er kein Geld.
Wenig später erschien er bei den anderen beiden. Die Sonne ging bereits unter und John sah die ersten Rottöne durch ein Fenster.
"Alles klar? Bist du bereit, Deyna?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyna

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   So März 27, 2011 12:28 pm

Sie lächelte John an. "Klar doch. und du??" fragte sie ihn. Er sah deutlich besser aus.
"Meinst du du kannst wirklich mit deinen Verletzungen gehen?" dann lachte sie laut auf.
"Tut mir leid, ich mach mir zu viele Sorgen."
"Gehen wir. Laura? Danke für alles. Das würde nicht jeder tun."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   So März 27, 2011 8:27 pm

~NPC: Laura~
Laura schaute etwas verwirrt, "ehm, ja, ach kein Problem," antwortete sie etwas durch den Wind. "Wann kommt ihr denn mal wieder?"
Fragte sie, als sie die beiden zur Tür geleitete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   So März 27, 2011 10:32 pm

"Wahrscheinlich nicht so bald wieder." John dachte daran, wie sie in der ganzen Stadt gesucht wurden. Lange konnten sie hier nicht mehr verweilen. Sie müssten Varron so schnell wie möglich finden und aus der Stadt verschwinden. "Es tut mir Leid, das wir die deine ganze Zeit beantsprucht haben."
John trat aus dem Haus. Eine kühle Briese war in der abendlichen Stunde zu spüren. Es war sehr angenehm. John drehte sich wieder um, wartete auf Deyna und lächelte Laura noch mal an. "Danke für deine Hilfe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 30, 2011 7:33 pm

Langsam senkt sich die Sonne den Horrizont. Die Abenddämmerung beginnt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
Deyna

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi März 30, 2011 10:38 pm

"Na dann wollen wir mal."
Sie gingen ein Stück. Deyna machte sich Sorgen.
Wie würde es Varron wohl gehen.? Und wie schaute es mit Kiara aus?
Ich mach mir zu viele Gedanken...
Sie schaute John an, der tausend mal besser aussah als vorher.
"Hast du einen Plan wie wir mit dem Typen reden? Sollen wir ihn ersteinmal locken, damit er rausrückt oder auf die harte Tour?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do März 31, 2011 10:21 am

"Wir sollten das entscheiden, sobald wir da sind. Wir haben bis jetzt keine Ahnung wonach wir genau suchen müssen, vielleich finden wir dort einen Hinweiß darauf." Die Sonne war schon fast verschwunden und nur noch der Mond spendete genug Licht, um etwas zu sehen.
"Wir müssen uns beeilen, sonst verpassen wir wohlmöglich noch etwas." John ließ los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyna

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do März 31, 2011 6:38 pm

" Der liebe Vladimir meinte wir müssen einen Typen suchen." sie schluckte bei dem Gedanken an ihn.
"Du willst, dass wir schnell da sind?" sie grinste.
Dann schnappte sie sich John, zog ihn auf ihren Rücken und düste zum Treffpunkt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John Tanner

avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do März 31, 2011 7:17 pm

John konnte sich schnell befreien. "Lass das, ich kann selber laufen!" Ihn nervte es wenn sie das tat. "Wir dürfen nicht auffallen und das ist alles andere als unauffällig. Bitte tu das nie wieder.
Sie hatten zwar einen großen Weg in kurzer Zeit zurückgelegt, doch würde es noch etwas dauern, bis sie im Industriehafen angelangt wären. Noch einmal prüfte John seine Pistole. Sie war geladen und saß locker in seinem Holster. Er war gewappnet.

--> Port Krystias
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherina

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi Apr 06, 2011 8:41 pm

Sie lief wie so oft ,ziellos durch die Gegegend und überquerte den großen Sandstrand. Dabei hatte sie ihre Schuhe ausgezogen, u mit den nackten Füßen den Sand zuspüren. Der Wind der aufkam machte ihr nichts aus. Sie hielt auf den Leuchturm zu. Dieser hatte irgendetwas interessantes an sich, das sie entdecken wollte. So ging sie weiter darauf zu und öffnete den Eingang hoch zum Turm. Sie stieg die stufen hinauf, dabei fiehl ihr auf, das der Turm ein unbelebter Platz ist,was sie nciht störte. Als sie oben ankam genoss sie die Aussicht die man dort hatte und lächelte leicht. Sie ist bei ihrem Weg hier her niemandem begegnet, das hatte sie oft, aber diese dauernde Einsamkeit nervte sogar sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi Apr 06, 2011 9:49 pm

~NPC: Hargus~
Hargus war gerade im Keller, als er Schritte auf der Treppe hörte. Sie führten auf die Turmfläche. "Entschuldigen Sie,", fragte er, als er eine junge Frau am Geländer stand und in die Ferne blickte. "Tut mir leid, aber dieser Turm ist nicht öffentlich". In seinen Händen hielt er einen Karton mit diversen Werkzeugen. Ihn war nicht ganz klar, weshalb er diesen ebenfalls mit nach oben trug, doch als alter Mann macht man schonmal den ein oder anderen Fehler aus Dusseligkeit.
Er schmunzelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
Katherina

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi Apr 06, 2011 9:54 pm

Sie hörte ihn die Treppen hoch kommen, blieb aber still. So genoss sie weiterhin die Aussicht. Als er dann zu ihr sprach wandte sie sich ihm zu. "Ach wirklich? Das wusste ich nicht..", meinte sie und sah den alten Mann an. "Sagen sie, wo findet man denn hier noch ein wenig mehr leben?", fragte sie ihn und wartete geduldig auf eine Antwort. Sie wusste eins, wenn sie die Antwort hat wird sie ihn um etwas Blut erleichtern und weiterziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Mi Apr 06, 2011 10:22 pm

~NPC: Hargus

"Eine gute Frage, es ist lange her, dass ich feiern war. Im historischen Fischerhafen ist es immer romantisch, in den Stadtzentren ist ebenfalls etwas los, doch was genau kann ich ihnen leider nicht sagen. Sie kommen wohl nicht von hier, richtig? Vor einigen Tagen gab es in der Stadt ein paar Unruhen, deshalb kann ich ihnen leider nicht bestätigen, ob überhaupt etwas auf den Straßen los sein wird."
unvorsichtig drehte sich Hargus um und machte sich auf den Weg die Treppen hinunter. "Sie können gerne noch einen Moment die Aussicht genießen, aber bitte bleiben sie nicht alzu lange."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
Katherina

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 05.04.11

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do Apr 07, 2011 5:00 pm

Katherina hörte ihm aufmerksam zu und nickte ab und an. Hm..ein langweiliger Ort...Mal wieder.. ,dachte sie sich. "Trotzdem vielen Dank für die Auskunft", kam es von ihr freundlich und warf nochmals einen kurzen Blick über die Brüstung. Ihr war es natürlich nicht entgangen, dass er schon gehen wollte. Sie grinste und stand plötzlich ganz nah hinter ihm. "Verzeihung,aber ich durste.", kam es noch von ihr und biss ihm in den Hals. Sie trank ihn nicht leer oder so, nein sie trank nur das nötigste,leckte sich über die Lippen und ging dann. So machte sie sich auf den weg in di Stadt.

--> Zentrum Stadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Re: Der Leuchturm   Do Apr 07, 2011 10:32 pm

~NPC: Hargus
Alles passierte so schnell. Klirrend fiel das Werkzeug die Treppe hinab. Hargus spürte einen höllischen Schmerz am ganzen Körper, zusammen mit einen bisher unbekannten Gefühl. Die Umgebung verschwamm bald und färbte sich in ein tiefes schwarz. Einige Zeit lag er so dort, alleine auf dem Dach des Leuchtturmes, während ein starkes Zittern seine Nerven erfasste. Doch wenige Minuten später war alles vorbei. Schlaff lag der leblose Körper auf dem Boden, während die letzte Lebensenergie seinen Körper verlies. Keine Atmung mehr, keinen Puls. Sein Herz hatte die Aufregung nicht überstanden, und gab schließlich seine lebenswichtige Aufgabe auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Leuchturm   

Nach oben Nach unten
 
Der Leuchturm
Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kirantis :: In Game :: Westen :: Krystias-
Gehe zu: