Kirantis

Die Vergangenheit zieht lange Schatten, die auch die Zukunft verändern können.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die verschiedenen Elfenrassen

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 14.09.10

BeitragThema: Die verschiedenen Elfenrassen   Sa Sep 18, 2010 10:12 pm

Hier findet ihr die diversen Elfenrassen in Scalar aufgelistet. Jede hat ihre persönlichen Vor und Nachteile. Natürlich sind hin und wieder auch Mischungen zwischen den Arten entstanden.

Die Hochelfen
Hochelfen sind sehr groß gewachsene, kühne Elfen. Ihr Aussehen gleicht mehr denen der Menschen, ihre Ohren sind nur minimal spitzer wie die anderer Völker. Ihr Körper ist oft sehr filigral und elegant gekleidet. Meist haben sie blonde oder weiße Haare.
Schon immer sahen sich die Hochelfen als etwas besonderes. Lange vor den Menschen besaßen sie ein hohes Level an Kultur und Politik, und griffen nur in den größten Nöten zu einer Waffe.
Hochelfen sind sehr inteligent, was ihnen allerdings leider meist zu Kopf steigt.
Für viele von Ihnen ist es ein Verbrechen, überhaupt mit anderen Arten, wenn es nicht zu umgehen ist, zu sprechen.
Im Kampf sind sie nicht zu unterschätzen. Oft üben sie eine Kunst des Kampfes aus, die viel mehr aus fließenden, nur schwer berechenbaren Bewegungen besteht.
Jedoch vermeiden sie diese Art des Streites, da er für sie zu "primitiv" sei.
Hochelfen leben gerne unter sich, wo sie, laut ihren Aussagen, nur angemessene Bürger finden.

Die Waldelfen
Bei den meisten Märchen und Geschichten handelt es sich um diese Art der Elfen. Elfen sind mit ihrer Maximalgröße von 1.68m sehr klein. Ihre Ohren sind größer und ihr Gehör sehr gut ausgebildet. Auch ihre Augen haben sich im Laufe der Zeit der frühen Dunkelheit und Schatten des Waldes angepasst, was ihnen nun eine große Sicherheit in der Dunkelheit einbringt.
Waldelfen sind begabte Akrobaten und Schützen. Alleine durch ihr Gehör können sie Ziele, auch wenn sie noch nicht zu sehen sind, ausfindig machen.
Im Nahkampf hingegen sind ihre Chancen, durch fehlende Größe, eher eingeschrenkt.
Waldelfen wurden lange Zeit von anderen Rassen, besonders von Werwölfen, gejagt, weshalb sie nun eher mistrauisch gegenüber anderen Völkern sind.

Die Dunkelelfen
Die Dunkelelfen sind wie ihr Name sagt mit dunkler Haut versehen und besitzen rote Augen.
Dunmer sind sehr zähe Lebewesen. Man findet sie auf der See oder an Orten, wo sonst nur wenige andere Wesen überleben könnten. Ihre Kampfkünste sind oft sehr verschieden. Manche haben Ähnlichkeiten wie denen von Piraten, andere wiederrum ähneln den Künsten der Hochelfen. Eine weitere Begabung der Dunkelelfen ist die Zersörungsmagie. Kaum ein Dunkelelf weiß nicht die Schönheit eines brennenden Feindes zu schätzen.
Dunkelelfen haben eine eigene Kultur aufgebaut und sind deshalb lieber gerne unter sich. Vorallem ihr Todesritus hat eine große Bedeutung für sie. Sollte ein Dunkelelf nicht so bestattet werden, wie es ihr Brauch vorgibt, so verliert diese Person an Ehre. Ehre, das ist ein zentraler Punkt der Dunkelelfen. Ein kriegerischer Dunkelelf besitzt viel von ihr, ein feiger, dummer oder schüchterner Dunkelelf hingegen ist beinahe wertlos in ihrer Gesellschaft.

Die Blutelfen
Von allen Elfenspezien sind sie die Skrupelosesten. Ihre Herkunft ist nicht vollständig bekannt, man vermutet jedoch, dass sie durch eine Mischung von Elfen und Menschen entstanden sind. Blutelfen haben eine recht "spezielle" Kultur, die sich auf das Jagen, Räubern, Quählen und Vernichten anderer Völker bezieht. Das Jagen, ganz egal von Wem oder Was, gehört zu ihren festen Ritualen. Auch bei ihnen spielt Ehre eine große Rolle, jedoch hängt sie bei Blutelfen nur davon ab, wie viele Opfer man auf dem Gewissen hat. Blutelfen lieben es, Sklaven zu fangen und des öfteren wie Tiere zu behandeln.
Sie sind sehr schnell und zeigen ein großes Interesse an schwarzer Magie. Zwar haben auch Dunkelelfen eine lange Lebenszeit, jedoch sterben, dank ihren Interesse an Kampf und Krieg, die meisten von ihnen Jung.
Zu Beginn der Invasion waren sie die ersten, die den Feind "begrüßten".
Blutelfen sind sehr menschenähnlich. Ihr Aussehen unterscheidet sich lediglich an ihren Ohren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.daniel-trabitzsch.blogspot.com
 
Die verschiedenen Elfenrassen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kirantis :: Allgemeines :: Kirantis-
Gehe zu: